Ein Hundeleben ohne Bewegung ist kein Hundeleben – Vierbeiner brauchen gesunde Gelenke, kräftige Muskeln und funktionierende Nerven.

Hundephysio

Wie Frauchen oder Herrchen neigen Hunde bei Schmerzen zu Fehlhaltungen und Überlastungen. Hier können wir genauso helfen wie vor und nach einer Operation, bei degenerativen Erkrankungen, zum Stressabbau oder bei der Prävention.

Die Hundephysiotherapie ermöglicht Vierbeinern ein beschwerdefreies und gesundes Leben. Mithilfe natürlicher Therapieformen können wir Schmerzen lindern, Muskeln stärken, die Gelenkbeweglichkeit sowie Bewegungsabläufe normalisieren und die Lebensqualität steigern.

Und weil kein Hund wie der andere ist, erstellen wir für jeden vierbeinigen Patienten ein individuelles Therapieprogramm.

Hausbesuche

Da Tiere sich in ihrer vertrauten Umgebung am sichersten fühlen, bieten wir die Hundephysiotherapie als Hausbesuch an. Hier klappt’s am besten mit Behandlungen von der passiven Mobilisation von Gelenken und Extremitäten über Manuelle Therapie und Massagen bis hin zu aktiven Techniken, in denen der Hund selbst arbeiten muss.

Die Therapeutin

Die leidenschaftliche Hundebesitzerin Verena Kriegl machte direkt nach ihrer Humanphysiotherapie-Ausbildung eine Weiterbildung zur anerkannten Tierphysiotherapeutin beim deutschen Verband für Physiotherapie in Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Fakultät in Utrecht.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 08141 - 315 36 40, Mobil/WhatsApp: 0174 - 234 78 79 oder Ihre Mail an info@somathera.de.